Der Coach

Hans-Peter Haupt (*1967), Dipl.-Ing., Bürgermeister a.D., Lehrbeauftragter der TH Köln.

Seit 2016 bringt Haupt den Studierenden der Ingenieurswissenschaften und Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Köln das Sprechen bei, hilft ihnen, ihre Lebensziele zu formulieren, zu entwickeln und zu ermöglichen und zeigt in seinen Lehrveranstaltungen anschaulich, mit welchen Methoden man eine Präsentation oder Rede optimal abhält und Redeängste überwindet. Darüber hinaus ist er nach wie vor kommunalpolitisch aktiv. Seine Zielsetzung und Passion gilt der effizienten und ganzheitlichen Beratung von kommunalpolitischen Führungskräften mithilfe seiner eigenen beruflichen Expertise und seiner einzigartigen Methoden.

Haupt ist glücklich verheiratet und Vater eines Sohnes.

Der Agile Coach ist Experte für Teamentwicklung. Schwerpunkte: Team, Beziehungen im Team, Organisation.

Der Scrum Master koordiniert komplexe/dynamische Zielsetzungen in Teamarbeit. Mit der Scrum-Arbeitsweise wird eine intelligente Zusammenarbeit gefördert.

Jedes Projekt – auch die Umsetzung von Wahlversprechen – erfordert eine gute Organisation. Der Coach kann hier mit seiner beruflichen und persönlichen Expertise Hilfestellung leisten.

Der Coach hat für die sinnvolle, dialog­gruppen­orientierte Moderation und Präsentation eine Methode entwickelt, das IBIS-System, die sich über mehrere Jahre in seiner Lehrtätigkeit etablieren konnte.

Der deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren bietet verschiedene Coach-Ausbildungen an. Ziel dieser Methode ist die effiziente, zielorientierte Kommunikation unter Berücksichtigung psychischer Abläufe im menschlichen Gehirn.

Die persönliche Markenbildung und auch die Einschätzung von Kolleg/innen und Angestellten sind essenziell in einer Führungsposition. Eine Methode, diese Kompetenzen zu erlangen, ist die Arbeit mit dem Persolog-Persönlichkeitsmodell.

Eine (politische) Führungs­position innezuhaben, bedeutet auch Integrität und Rückgrat zu beweisen. Die Programme der Lionidas GmbH helfen Ihnen, dieses durchaus ehrgeizige Vorhaben zu meistern.

In der Performance-Ausbildung werden die Fertigkeiten gelehrt, die mit der Tonalität und der Ausstrahlung während eines öffentlichen Auftretens zu tun haben und diese Aspekte optimieren.

Lachyoga ist eine Form des Yoga, die die stimulierende Wirkung des Lachens auf das Gehirn für sich nutzt.

Um Projekte und Pläne zu erstellen und zu verfolgen, ist es bisweilen notwendig, entsprechende Tools zu verwenden. Das Tool MindManager ist für die Umsetzung von Konzepten und auch zum allgemeinen Brainstorming sinnvoll. Der Coach kann Ihnen den effizientesten Umgang mit dem Programm anschaulich nahebringen.

Der nachhaltige Weg zum Erfolg erfordert Methoden. Capacity Works bedient sich der Erfolgsfaktoren Strategie, Kooperation, Steuerungsstruktur, Prozesse und Innovation. Wie man diese ausarbeitet und einsetzt, kann der Coach Ihnen durch seine Qualifikation vermitteln.

Mein leitspruch:

„Wer sagt, das geht nicht, soll Platz machen für die, die es tun!“